Home

Über uns

Die erste Schankerlaubnis für unser Haus wurde schon im Jahre 1851 erteilt. Es folgte eine wechselhafte gastronomische und kaufmännische Historie, die in unseren Gasträumen auf vielfältige Weise  abgebildet wird. Obwohl dem Oehr stets eine zentrale Bedeutung in Sittensen zukam, drohte 1998 der Abriss, da keine betriebliche Perspektive zu erkennen war.

Zum Glück fanden einige Geschäftsleute zusammen, um dieses besondere Haus zu erhalten und in die Zukunft zu führen. Als fünfte Betreiber dieser Ära übernahmen wir – Daniela und Jan Stollberg den Landgasthof zum 1. Mai 2019. Die Nähe zum alten Ortskern und die Einbettung in das Anwesen der St. Dionysus Kirchengemeinde empfinden wir bei unserer neuen Aufgabe als besondere Herausforderung und Verpflichtung.

Unseren Besuchern und Gästen möchten wir sehr ans Herz legen, sich für die unaufgeregte Naturidylle unserer Börde und die kulturellen Angebote ein wenig Zeit zu gönnen.